Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Hierbei achten wir Ihre Privatsphäre und gewährleisten den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, indem wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem BDSG sowie dem Telemediengesetz („TMG“) erheben, verarbeiten und nutzen.

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Personenbezogene Daten von Ihnen werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese freiwillig auf der Website eingeben, z.B. bei Ihrer Bitte um einen Rückruf oder der Durchführung einer Bestellung.

Rückrufwunsch

Sie können Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website eingeben, wenn Sie einen Rückruf von uns wünschen. Hierzu ist die Angabe Ihrer Firma und/oder Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer erforderlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke Durchführung des von Ihnen gewünschten Rückrufs genutzt und gespeichert. Eine Nutzung für andere Zwecke oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Durchführung einer Bestellung

Wenn Sie unsere Zahlungsvordrucke bestellen, erheben wir zum Zweck der Durchführung der Bestellung den Namen Ihrer Firma/Organisation, Ihren Vor- und Nachnamen und Anrede, Ihre E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer. Die Angabe der Telefonnummer ist für mögliche Rückfragen im Zusammenhang mit der Durchführung der Bestellung erforderlich. Diese Pflichtangaben erheben, speichern und nutzen wir ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Die Angabe weiterer Daten (Website) kann für die Bearbeitung Ihrer Anfrage hilfreich sein, ist aber nicht zwingend (freiwillige Angabe). Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Bei der Bestellung von personalisierten Überweisungsvordrucken mit individuellem Bestellereindruck ist zur Herstellung des Eindrucks die Angabe weiterer ggf. personenbezogener Daten erforderlich (Name des Zahlungsempfängers, IBAN des Zahlungsempfängers usw.). Diese Daten werden lediglich zur Erstellung des Eindrucks in den Überweisungsvordrucken verwendet und nach vollständiger Abwicklung des Vertrages gelöscht.

Wir setzen zur Durchführung Ihres Auftrages auch externe Dienstleister ein, welche im Auftrag und nur nach Weisung der Deutschen Genossenschafts-Verlag eG zur Durchführung der Bestellung tätig werden und personenbezogene Daten verarbeiten. Den externen Dienstleistern ist eine Verwendung von personenbezogenen Daten außerhalb des Auftrags nicht gestattet, insbesondere keine Weitergabe von Daten an Dritte.
Eine Weitergabe Ihrer Anschriftsdaten erfolgt lediglich an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Auslieferung der Bestellung notwendig ist.

Eine Datenerhebung und –verarbeitung findet in unserem Auftrag auch auf Servern statt, welche von einem externen Dienstleister betrieben werden (technisches Hosting unserer Bestellplattform).

Eine anderweitige Datennutzung oder -weitergabe erfolgt nicht. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Werbezwecke genutzt oder weitergegeben.

Zurück